open & networked philology ist ein internationales, die gesamte Romania einschließendes Forschungs- und Lehrprojekt, gerichtet an Promovierende und Habilitierende. Es ist aus dem Bedürfnis entstanden, Promotions- und Habilitationsarbeiten bereits im (fortgeschrittenen) Entstehungsprozess „sichtbar“ zu machen, den Austausch zwischen den Autorinnen und Autoren zu fördern und ihre Arbeiten positiv zu beeinflussen.
Im Rahmen des Projektes werden die wichtigsten Angaben zu den einzelnen Arbeiten in Form von strukturell und graphisch gestalteten und hochwertig produzierten Postern zusammengefasst. Diese werden sowohl auf der Internetseite des Projektes als auch durch Wanderausstellungen im Rahmen von Fachkongressen bekannt gemacht.

Hauptziele
Hauptziele des Projektes sind:

  • Bekanntmachung und bessere Veranschaulichung von fortgeschrittenen Promotions- und Habilitationsprojekten,
  • Vernetzung und Austausch zwischen den beteiligten Autorinnen und Autoren über die Grenzen der Institute, an den diese angesiedelt sind, hinaus,
  • Intensivierung des Austausches zwischen den Betreuerinnen und Betreuern.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elton Prifti