„Durch die Teilnahme an diesem Projekt wurde mir deutlich, wie weit ich mit meiner Arbeit schon bin, welche Kapitel einer Überarbeitung bedürfen und mit welchen Ergebnissen ich schon zufrieden bin. An einigen Stellen konnte ich auch besser Ziele für mich selbst formulieren, die ich vielleicht nicht unbedingt so schnell hätte formulieren können. Es ist interessant zu sehen, an welchen Projekten die anderen arbeiten.“ AK

„Die Erstellung des Posters führte zu einer nochmaligen Fokussierung der wesentlichen Fragestellungen, Ziele und Inhalte des Projekts und zum Teil zur Klärung von Problemen und offenen Fragen. Das Poster und sein Inhalt bilden eine gute Grundlage für die Fortführung des Projekts. Als positiv ist auch zu erachten, dass man sich bei Bedarf (…) einen fundierten Überblick über die wesentlichen Inhalte und Fragestellungen der Projekte der Kolleginnen und Kollegen verschaffen kann.“ CS

"Da ich zum Zeitpunkt des Posters die Dissertation schon eingereicht hatte, war ich mir meiner Ergebnisse ziemlich bewusst. Das Poster half mir jedoch bei der Vorbereitung meines Disputa-tionsvortrags, da sich der Präsentationsstil von Vortrag und Poster stark ähneln.“ KS

„Der m. E. größte positive Aspekt, der bisher sichtbar ist, liegt in der Erstellung der Posterinhalte begründet. Dadurch wurde die Struktur der gesamten Arbeit klarer, denn man musste sich nochmals eingehend damit auseinandersetzen. Auch die kurze Zusammenfassung der gesamten Arbeit / des gesamten Vorhabens wirkt sich positiv in diesem Sinne aus. Von diesem Projekt erhoffe ich mir eine größere Sichtbarkeit und in der Folge einen regeren Austausch mit anderen Interessierten.“ EN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elton Prifti